Gehe direkt: zum Inhalt. | zur Navigation.

web-blog.netUsability Inside.

Bye bye, Blogger!

Alp Uckan verabschiedet sich aus der Blogosphäre

Danke, dass ihr die Sendung bis jetzt eingeschaltet habt. So trocken und leise endet Alps bislang letzter Beitrag auf uckan.info. Die Zeiten ändern sich, und Alp mit ihnen. Sechs laufende Projekte und neue Interessen wollen gepflegt werden. Also tauch ich ab von der Blogosphäre und konzentriere mich mehr auf meine jetzigen und zukünftigen Projekte. Kein Uckanizing mehr. Still, fast unbemerkt ist das Weblog eines Usability-Experten über »Usability, Accessibility und Chaos-Theorie« zum »Projektblog eines Webworkers« mutiert.

Dennoch wird es spannend bleiben. Wir werden hoffentlich noch viel und oft von Alp hören. Zum Beispiel hat er trotz Entwicklungsstopp in Sachen RSSify B schon einen neuen RSS-Generator im Visier: RSSify TNG heißt sein neues Baby, wobei das Akronym für »The Next Generation« steht. Bloß »zu Allem seinen Senf dazugeben«, das mag er nicht mehr.

Ich persönlich finde das schade. Schließlich ist Alp derjenige, der mich überhaupt zum Bloggen gebracht hat. Ein täglicher Besuch auf seinem Weblog war Ritual. Gerade als Person, die im Web und mit Usability ihre Brötchen verdient, haben mir seine Links und Statements immer geholfen, meinen Horizont so weit wie möglich und den »blinden Fleck« so klein wie möglich zu halten. Viele spannende und interessante Bookmarks habe nicht nur ich ihm zu verdanken – ich kenne da einige, die im Laufe der Zeit »uckanized« worden sind.

Aber auch sein großartiges Linkportal Usability-Test.net verschwand mal in der Versenkung und tauchte plötzlich wieder auf. Daher schließe ich mich Timo Gnambs in der Hoffnung an, dass da doch noch mehr kommen möge ;-)

Also: Viele Grüße nach Köln! Und: Schaut mal öfter bei ihm rein.

Marcus Völkel | 25.06.03 | Netzwelt 


 

Trackbacks

Trackback-URI für diesen Eintrag:
http://www.web-blog.net/pingserver.php?p=tb&id=35

Trackbacks:

Für diesen Eintrag gibt es keine Trackbacks.

Pingbacks

Für diesen Eintrag gibt es keine Pingbacks.

Kommentare

 

© M. Völkel 2003-2008, some rights reserved | PGP-Key | Impressum
XHTML 1.0 Strict, Valid CSS.