Gehe direkt: zum Inhalt. | zur Navigation.

web-blog.netUsability Inside.

This is broken!

Was Unternehmen so alles falsch machen können

Mark Hurst, Herausgeber von goodexperience.com, hat vorgestern ein neues Usability-Projekt ins Leben gerufen: This is broken.

Das Projekt möchte Unternehmen dazu bewegen, ihre Sinne für eine angenehme und positive »Customer Experience« zu schärfen, indem es Negativbeispiele aufzeigt, die von Lesern eingeschickt werden. Wer auch immer »broken things« auf seinen Streifzügen durch's Web oder das sonstige Leben entdeckt, schicke sie bitte an Mark Hurst (mark at goodexperience dot com).
[ via Oskar van Rijswijks LOGos ]

Marcus Völkel | 22.06.03 | Usability 


 

Trackbacks

Trackback-URI für diesen Eintrag:
http://www.web-blog.net/pingserver.php?p=tb&id=28

Trackbacks:

Für diesen Eintrag gibt es keine Trackbacks.

Pingbacks

Für diesen Eintrag gibt es keine Pingbacks.

Kommentare

 

© M. Völkel 2003-2008, some rights reserved | PGP-Key | Impressum
XHTML 1.0 Strict, Valid CSS.